FANDOM


Die Feuerkämpferin - Im Land der Elfen (Orginaltitel: Le leggende del mondo emerso Gli ultimi eroi)

Allgemein

Dritte und letzte Band der Feuerkämpferin - Saga.

Er erschien 2010 auf italienisch und wurde 2012 von Heyne-Verlag in Deutschland veröffentlicht und von Bruno Genzler übersetzt.

Klapptext

Adhara, die junge Feuerkämpferin, irrt auf der Suche nach ihrem Gefährten Amhal durch das unbekannte Land der Elfen, als sie auf die Elfenkämpferin Shyra trifft. Von ihr erfährt Adhara die Geschichte von Kryss, dem grausamen Elfenführer, der die Aufgetauchte Welt unter seine Herrschaft bringen will. Um sein Ziel zu erreichen, ist dem Elfenführer jedes Mittel recht. Doch es regt sich Widerstand im Land der Elfen, und Rebellen verhelfen Adhara zur Flucht. Durch ein geheimnisvolles Portal gelangt sie zurück in die Aufgetauchte Welt. Dort bietet sich ihr ein Bild des Grauens. Mithilfe von magischen Obelisken hat Kryss einen tödlichen Vernichtungszauber in Gang gesetzt. Alle Menschen, Nymphen und Gnome sind ausgerottet, und die feindlichen Elfen beginnen, das Land neu zu bevölkern. Im Moment größter Trauer und Verzweiflung erkennt Adhara ihre Bestimmung als Geweihte und ist bereit für den finalen Kampf. Sie weiß, dass nur sie allein die Aufgetauchte Welt retten kann.

Handlung

folgt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki