FANDOM


Der Jol-See ist der einzige sich im Land des Feuers befindende See. Er entstand als vor Jahrhunderten ein riesiger Vulkan regelrecht explodierte und so einen Krater schuf, der sich mit Wasser füllt und so den See bildete. Der dafür verantwortliche Vulkan ist aber noch immer aktiv und bildet in der Mitte des Sees eine Lavainsel, von wo sich Lava in den See ergießt. Dabei entsteht eine riesige Dampfwolke, die den See verhüllt. Das Wasser des Sees ist giftig und so salzig das Bleigewichte auf der Oberfläche schwimmen könnten.

Auf der Lawainsel befindet sich das Flar geweihte Heiligtum.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki