FANDOM


Das Land der Nacht ist ein im Südosten der Aufgetauchten Welt liegendes Land, dass sich aufgrund eines Siegels, das von einen Magier im Zuge des Zweihundertjährigen Krieges gewirkt wurde in ewiger Finsternis befindet. Dieses Siegel der Finsternis bewirkt das tagsüber im Land der Nacht ein seltsames Zwielicht herrscht, das sich erst Nachts verzieht. Das hat zur Folge das innerhalb des Landes nur wenige Pflanzen, wie das Milchgewächs, gedeihen können. Das Land besteht hauptsächlich aus einer Ebene, sowie mehreren Gebirgen, Wäldern und Sumpfgebieten. Das wichtigste Gebirge ist das im Norden liegende Rehvni Gebirge. Der wohl wichtigsten Wälder ist der im Südosten des Landes liegende Tote Wald (früher Großer Mool-Wald) und der im Norden liegende Alte Wald von Bersith. Durch das Land fließen mehrere Flüsse, wobei der größte der Ludiano ist. In diesen wiederum mündet, der ebenfalls im Land liegenden Fluss Looh.

Hauptstadt des Landes ist Narbert, auch unter den Namen Asteria bekannt. Innerhalb des Landes befinden sich auch unter den Thenaar-Tempel der Bau der Gilde der Assassinen.

In diesen Land befindet sich das Heiligtum, welches dem Naturgeist Gloriar geweiht ist in einer Höhle die im Toten Wald liegt, wo es von absoluter Finsternis gehütet wird. Der geweihte Stein sieht wie verdichtete Finsternis aus.

Politische Struktur

Politisch wird das Land der Nacht als Erbmonarchie regiert.

Bewohner

Hauptsächlich wird das Land der Nacht von Menschen bewohnt, die in einfachen Fachwerk- bzw. Steinhäusern leben. Aufgrund der ewigen Finsternis sind sie meist Bewohner klein und feingliedrig und besitzen eine blasse Haut, mit hellblauen Augen und schwarzen Haaren. Im Zuge des Siegels, dass das Land in Dunkelheit hüllte besitzen sie die Fähigkeit in der Dunkelheit zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki