FANDOM


Mathon war ein Mensch, der aus dem Land der Sonne stammt. Als Bastardsohn einer Adelsfamilie wurde er schon als Säugling in eine Kaserne gegeben und zum Krieger ausgebildet. Dort kämpfte im Heer der Freien Länder gegen das Heer des Tyrannen. Später erhielt er den Auftrag, Nihal und Laio als Geleitschutz zu Laios Vater Pewar zu bringen. Doch bevor sie ankamen wurde die Gruppe im Land des Wassers von Banditen überfallen. In den anschließenden Kampf wurde Mathon getötet, während Laio von den Banditen entführt wurde und Nihal mit Hilfe von Megisto entkommen konnte. Er wurde von Megisto in der nähe seines Todesortes begraben.

Später wurde er von der Magie des Tyrannen als Schatten wiedererweckt, um im Heer der Toten gegen die Truppen des Heer der Freien Länder zu kämpfen.

Trivia

  • Es gibt auch einen gleichnamigen Jungen aus Selva, der hier zu finden ist: Mathon

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki