FANDOM


Das Neue Gesetzbuch von Zalenia ist ein Buch, in dem die Gesetze Zalenias festgehalten werden. Das Buch wurde von König Teonis verfasst, nachdem der demokratische Ansatz des Landes gescheitert war.

Bekannte Gebote

Gebot XXIIV

Dieses Gebot legt fest, dass alle Fremden (Bewohner der Aufgetauchten Welt) festgenommen, eingekerkert und hingerichtet werden müssen. Der Grund ihres Besuches in Zalenia ist dabei irrelevant.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki