FANDOM


Bei Oren handelte es sich um einen Gnom aus dem Land der Felsen, der sein Land im Rat der Magier vertrat. Dort zählte er zu den mächtigsten und einflussreichsten Magiern, und war stehts bestrebt seine Macht auszubauen. Um dies zu erreichen bildete er seine Tochter Rais in der Magie aus, damit diese ihn unterstützen könnte. Als Rais mit Aster zusammenkam, sah er an diesen mächtigen Emporkömmling mit gefährlichen Ideen eine Bedrohung, der seine Macht bedrohte. Außerdem wollte er nicht das sine Tochter mit einem Mischling zusammen ist. Aus diesen Grund verbot er Rais den Kontakt, und unterzog ihr eine Gehirnwäsche, sodass sie Aster hasst. Gleichzeitig belegte er Aster mit dem Siegel des Kindes, lässt ihn aus den Rat werfen und will ihn hinrichten lassen. Als dieser floh,beteiligte er sich am Kampf gegen Aster.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki