FANDOM


Das Reich des Frühlings ist ein Land in Talarias, das zwischen dem Reich des Herbstes und dem Reich des Sommers liegt und in dem immer Frühling herrscht. Es besteht hauptsächlich aus weiten Ebenen und Gebirgszügen. Die wichtigsten Gebirge sind dabei der im Osten liegende Östlicher Ring und das im Westen liegenden Abendrotgebirge. Aufgrund des wechselhaften Wetters liegen im Land mehrere Sümpfe, Seen und Wasserläufe. Der größte Sumpf ist der im Osten liegende Ewige Sumpf. Der größte See der Zentral liegende Imorio-See.

Hauptstadt des Landes ist Larea.

Kerya ist die Schutzgöttin des Reichs.

Politische Struktur

Politisch wird das Reich des Sommers von den Talariten als Erbmonarchie regiert. Das religöse Oberhaupt wird als Mutter des Frühlings bezeichnet.

Bewohner

Das Reich des Frühlings wird von Femtiten und Talariten bewohnt. Talariten leben meistens in Fachwerk- bzw. Steinhäusern, Femtiten in Lehmhütten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki