FANDOM


Vanerien ist eine Inselgruppe, die sich nördlich der Aufgetauchten Welt befindet. Sie besteht aus vier Inseln, wobei aber nur die größte bewohnt ist. Auf ihr leben Menschen und Gnome in vollständig Harmonie zusammen. Besiedelt wurde die Inselgruppe vor über vierhundert Jahren, als kriegsmüde Siedler bei ihrer Suche nach einem friedlichen Land die Inseln entdeckten. Dort bildeten sie eine idyllische Gemeinschaft, die aber immer noch ihren Vorfahren gedenkt. So ergab sich die außergewöhnliche Architektur der Insel, die die verschiedenen Stille der Herkunftsländer wiederspiegelt. Nachdem aber selbst diese friedliche Welt Angriffen ausgesetzt war, schuf man das Siegel des Sturms, um sich zu schützen. Trotzdem lag einigen der ursprünglichen Bewohner Vanerien zu nahe an der Aufgetauchten Welt und sie zogen nach einigen Jahren weiter und errichteten das Reich Zalenia.

Vanerien wird als Republik von einen Gouverneur regiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki