FANDOM


Als Vater des Waldes wird der größte Baum eines Waldes bezeichnet, welcher von mächtigen Naturgeistern bewohnt wird. Diese stärken ihn und den umliegenden Wald mit Naturmagie und verleihen im besondere Eigenschaften. Auch sind sie die Quelle für Ambrosia und Tomren-Harz, dem wiederum magische Eigenschaften nachgesagt wird, vor allem in seiner versteinerten Form. Ein solcher, dann Träne genannter Stein ist in Nihals Schwert verbaut. Auch geniest man unter ihren Kronen besonderen Schutz, sodass darunter gefahrlos rasten kann.

Bannwald

Hauptartikel: Vater des Waldes (Bannwald)
Im Land des Windes liegt der Vater des Waldes im Bannwald und stellt das Heiligtum für den Naturgeist Mawas dar und wird von Kobolden gehütet.

Als Nihal den Stein Mawas aus ihn entfernte starb er ab.

Unerforschte Lande

In den Unerforschten Landen ist der Vater des Waldes ein riesiger Baum mit silbernen Blättern, der von den Huyé gehütet und als Gott verehrt wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki